Immobilien Tipps

Immobilie kaufen und Steuern sparen

Immobilie kaufen und Steuern sparen: Sie schaffen Sicherheit, legen Geld in Betongold an und sparen zusätzlich noch Ausgaben in Form von Steuern? Das geht, wir verraten Ihnen, was Sie beim Kauf von Immobilien absetzen können. Und wo Sie auf diesem Wege ordentlich Steuern sparen können. Staatliche Förderung gewährt der Fiskus oft im Erlass von Steuerpflichten, wo diese sich verstecken und welche Ausgaben dabei oft übersehen werden, verraten wir Ihnen in unserem Betrag. (mehr …)

Eigentümerversammlung trotz Corona?

Eigentümerversammlung trotz Corona? In den Zeiten der Pandemie haben wir viele neue Vokabeln gelernt: 7-Tage Inzidenz und AHA-Regeln gehören dazu wie auch das richtige Anlegen einer Maske und dass es diese als FFP 2 und in anderen Qualitäten gibt. Lockdown hin oder her was passiert bei einer Eigentümerversammlung? Schließlich haben wir auch gelernt, oder sagen wir, die meisten von uns, dass es nur der Pandemie zugutekommt, nicht aber der Gesundheit der Menschen, wenn sich viele von Ihnen treffen. Was gilt also für die Eigentümerversammlung in Zeiten von Corona? (mehr …)

Winterdienst: Wer muss wann den Schnee räumen?

Endlich Schnee! Was die Kinder und uns Erwachsene im Urlaub freut, kann daheim ganz schön anstrengend werden. Nämlich dann wenn wir uns nicht bequem als Mieter mit einem warmen Getränke zurücklehnen und der kalten Pracht und den weißen Flocken zusehen können. Es soll ja Hauseigentümer geben, die solche Pflichten per Gewohnheitsrecht an ihre Mieter im Erdgeschoss delegiert haben. Aber gibt es so etwas überhaupt, Gewohnheitsrecht beim Winterdienst und Schneeräumen? Und dürfen Mieter sich bei starkem Schneefall einfach zurücklehnen? (mehr …)

Altersarmut und Immobilien: Schützt Immobilienverrentung vor drohender Altersarmut?

Immobilienverrentung: Es sind gar nicht die schreiend plakativen Fälle von Altersarmut, die uns Bange machen. Es ist vielmehr die Gewissheit, dass die Rente zwar sicher ist, aber längst nicht mehr ausreicht, um davon im Alter gut zu leben.
Und nein, Altersarmut trifft längst nicht nur Menschen, deren Erwerbsbiografie durch lange Arbeitslosigkeit zerrissen war oder solche, die sich mit Minijobs über Wasser gehalten haben. Um nicht in Nichtstun und Verdrängen zu verfallen, sind gangbare Wege gefragt, die uns vor der drohenden Altersarmut schützen. Einer dieser Wege ist die Immobilienverrentung.

(mehr …)

Altersvorsorge und Kapitalanlage mit Immobilien, kann das klappen?

Altersvorsorge und Kapitalanlage mit Immobilien: »Die Rente ist sicher.« Dieser Satz des hochverdienten Sozialpolitikers Norbert Blüm konnte nur zum Bonmot werden, weil er für viele Lebensläufe nicht stimmt. Norbert Blum hat viel für die Menschen in unserem Land getan. Aber seine Aussage über die Rente trifft heute wie damals für viele nicht zu. Aber es gibt Möglichkeiten, für die finanzielle Absicherung im Alter zu sorgen. Zwar sind klassische Lösungen, die Jahrzehnte lang galten, in Verruf geraten, aber dafür tun sich andere Wege auf, die Sicherheit auch im Alter verheißen. (mehr …)

Immobilien gemeinsam kaufen

Immobilien gemeinsam kaufen: Wir erklären, was Paare beachten sollten, wenn sie gemeinsam eine Immobilie kaufen möchten oder sich zum Bau entschließen. Gibt es etwas, dass ein Paar mehr aneinanderbindet, als der Kauf einer Immobilie? Natürlich gibt es das. Es sind die gemeinsamen Kinder, das wissen alle Eltern. Aber auch der Kauf eines Hauses ist ein Entschluss, der eine bindende Wirkung entfaltet. Nicht nur, weil beide viel Energie und Geld aufbringen müssen, um diese Idee in die Tat umzusetzen. (mehr …)

Günstiger bauen: Bafa und KfW

Günstiger bauen: Bafa und KfW. Wer günstiger baut, kann mehr Geld für den Kauf des eigenen Grundstücks einplanen. Wir geben Tipps, wie Bauherren die Kosten für den Hausbau senken können, ohne dabei auf Komfort, Platz oder die eigenen Wünsche zu verzichten. Ein eigenes Haus zu kaufen oder zu bauen ist teuer. Stimmt. Zur Miete zu wohnen ist teurer. Das haben nicht wir uns ausgedacht, es ist das Ergebnis einer Studie.

(mehr …)

Kategorie: Bauförderung ·Immobilien Tipps
Schlagwörter: ,

Maklerprovision: Was ändert das neue Gesetz?

Was ändert sich mit dem neuen Gesetz bei der Maklerprovision?

Bisher galt bei der Maklerprovision das Bestellerprinzip. Künftig ändert sich das. Das Bundeskabinett hat im Mai 2020 beraten und wir erklären, was sich damit ändert. Das wichtigste zuerst: Es wird fairer. (mehr …)

Grundsteuerreform: Wird es für Eigenheimbesitzer jetzt teuer?

Zwei Jahre sind vergangen, seit das Bundesverfassungsgericht die geltende Grundsteuerregelung als rechtswidrig befand. Sie widerspreche dem Gleichheitsgrundsatz und sei veraltet, hieß es. Die Richter ließen dem Gesetzgeber bis Ende 2019 Zeit, die Gesetze an die aktuellen Bedingungen anzupassen.

(mehr …)

Nebenkostenabrechnung stellen, aber richtig

Wie Sie Fehler bei der Nebenkostenabrechnung vermeiden, erklären wir Ihnen in diesem Artikel. Wer in der glücklichen Lage ist mehr Immobilien zu besitzen, als er selbst bewohnt, kann diese vermieten. Das ist nicht nur im Sinne des knappen Wohnungsmarktes eine sinnvolle Entscheidung, es tut auch der Immobilie gut. Denn Leerstand schadet Immobilien auf Dauer. Wer sein Haus oder seine Wohnung vermietet, kann sich über Mieteinnahmen freuen, hat aber neben diesem Recht, auch Pflichten, denen er als Vermieter nachkommen muss. Dazu zählt die regelmäßige Nebenkostenabrechnung. Sie muss jedes Jahr gestellt werden.

(mehr …)
1 2