Altersvorsorge

Altersarmut und Immobilien: Schützt Immobilienverrentung vor drohender Altersarmut?

Immobilienverrentung: Es sind gar nicht die schreiend plakativen Fälle von Altersarmut, die uns Bange machen. Es ist vielmehr die Gewissheit, dass die Rente zwar sicher ist, aber längst nicht mehr ausreicht, um davon im Alter gut zu leben.
Und nein, Altersarmut trifft längst nicht nur Menschen, deren Erwerbsbiografie durch lange Arbeitslosigkeit zerrissen war oder solche, die sich mit Minijobs über Wasser gehalten haben. Um nicht in Nichtstun und Verdrängen zu verfallen, sind gangbare Wege gefragt, die uns vor der drohenden Altersarmut schützen. Einer dieser Wege ist die Immobilienverrentung.

(mehr …)

Altersvorsorge und Kapitalanlage mit Immobilien, kann das klappen?

Altersvorsorge und Kapitalanlage mit Immobilien: »Die Rente ist sicher.« Dieser Satz des hochverdienten Sozialpolitikers Norbert Blüm konnte nur zum Bonmot werden, weil er für viele Lebensläufe nicht stimmt. Norbert Blum hat viel für die Menschen in unserem Land getan. Aber seine Aussage über die Rente trifft heute wie damals für viele nicht zu. Aber es gibt Möglichkeiten, für die finanzielle Absicherung im Alter zu sorgen. Zwar sind klassische Lösungen, die Jahrzehnte lang galten, in Verruf geraten, aber dafür tun sich andere Wege auf, die Sicherheit auch im Alter verheißen. (mehr …)