Hitzestau in Haus & Wohnung vermeiden

Im Hochsommer gilt es einen Hitzestau in Haus & Wohnung zu vermeiden. Wenn wir in den zurückliegenden Sommern etwas gelernt haben, dann, dass sie heißer und trockener werden. Ob dieser Sommer den vergangenen Trockenjahren nacheifert, werden wir sehen. Die Temperaturen klettern in den kommenden Tagen auch wieder über die 30 Grad Marke. Anlass genug, einen Blick auf das Thema Hitze in der Wohnung oder im Haus zu werfen. Wir fragen, wie sich der Hitzestau in den eigenen vier Wänden vermeiden lässt? (mehr …)

Baukosten senken, aber realistisch

Baukosten senken, aber realistisch: Wer vom Eigenheim träumt und dabei einen verstohlenen Blick in die Werkzeugkiste wirft, ist auf dem richtigen Weg. Das eigene Werkzeug und seine Fähigkeiten einbringen, kann sich lohnen. Eigenleistung kann sich beim Hausbau lohnen. Aber es ist Vorsicht angesagt, denn nur eine realistische Einschätzung spart wirklich Geld. Wer umplanen muss und kurzfristig doch noch Handwerker für die geplanten Eigenleistungen beauftragt, baut teurer, garantiert. Was schließen wir daraus? Realistisch planen spart Geld, das zeigt sich aber nicht nur bei der eingeplanten Eigenleistung am Bau. Wir geben 8 Tipps, wie Sie Baukosten senken und Geld beim Hausbau sparen können. (mehr …)

Der Hausbau wird teurer, wir verraten warum

Hausbau wird teurer: Bisher kannten wir Kurzarbeit bei schlechter Auftragslage. In diesen Tagen schicken immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter nach Hause, weil der sie ein ganz anderes Problem haben. Materialmangel. (mehr …)

Weniger Einfamilienhäuser, obwohl viele davon träumen

Weniger Einfamilienhäuser: Die langfristigen Trends der Immobilienentwicklung scheinen unübersichtlich. Haben wir gerade noch darüber berichtet, dass die ländliche Idylle immer beliebter bei den Menschen wird, lassen uns die aktuellen Zahlen zu den gebauten Eigenheimen aufhorchen, denn sie scheinen der Landliebe entgegenzustehen. Viele Menschen, nicht nur die jungen, träumen vom eigenen Haus. Am besten sollte es frei stehen und nur für die eigene Familie gebaut sein. Entgegen dieser Wunschvorstellung zeigen die aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes ein anderes Bild. Der Bau solcher Einfamilienhäuser stagniert. Und das nicht erst seit Corona. Bereits seit über einem Jahrzehnt werden in Deutschland weniger Ein- und Zweifamilienhäuser gebaut. Aber was ist der Grund dafür? (mehr …)

Havelland: Ländliches Idyll immer beliebter

Wir beobachten den Trend auch in Brieselang, Falkensee, Dallgow-Döberitz, Nauen und Ketzin, um nur ein paar Namen aus dem wunderschönen Havelland zu nennen. Die ländliche Idylle wird immer beliebter. Und damit wechselt ein Trend, der die zurückliegenden Jahre bestimmt hat. (mehr …)

Wohnen & Klima: Geht klimaneutrales Wohnen?

Wohnen & Klima: Nicht erst seit der Diskussion um den Bau und mögliche Bauverbote von Einfamilienhäusern ist die Diskussion um klimafreundliches Wohnen entbrannt. Einfamilienhäuser haben im Vergleich eine größere Außenfläche, einen höheren Materialbedarf und einen höheren Flächenverbrauch als Mehrfamilienhäuser. Wir fragen, ob Flächenverbrauch der richtige Begriff ist, und zeigen alternative Wege zu klimafreundlichem Bauen und Wohnen auf. (mehr …)

Immobilie kaufen und Steuern sparen

Immobilie kaufen und Steuern sparen: Sie schaffen Sicherheit, legen Geld in Betongold an und sparen zusätzlich noch Ausgaben in Form von Steuern? Das geht, wir verraten Ihnen, was Sie beim Kauf von Immobilien absetzen können. Und wo Sie auf diesem Wege ordentlich Steuern sparen können. Staatliche Förderung gewährt der Fiskus oft im Erlass von Steuerpflichten, wo diese sich verstecken und welche Ausgaben dabei oft übersehen werden, verraten wir Ihnen in unserem Betrag. (mehr …)

Eigentümerversammlung trotz Corona?

Eigentümerversammlung trotz Corona? In den Zeiten der Pandemie haben wir viele neue Vokabeln gelernt: 7-Tage Inzidenz und AHA-Regeln gehören dazu wie auch das richtige Anlegen einer Maske und dass es diese als FFP 2 und in anderen Qualitäten gibt. Lockdown hin oder her was passiert bei einer Eigentümerversammlung? Schließlich haben wir auch gelernt, oder sagen wir, die meisten von uns, dass es nur der Pandemie zugutekommt, nicht aber der Gesundheit der Menschen, wenn sich viele von Ihnen treffen. Was gilt also für die Eigentümerversammlung in Zeiten von Corona? (mehr …)

Winterdienst: Wer muss wann den Schnee räumen?

Endlich Schnee! Was die Kinder und uns Erwachsene im Urlaub freut, kann daheim ganz schön anstrengend werden. Nämlich dann wenn wir uns nicht bequem als Mieter mit einem warmen Getränke zurücklehnen und der kalten Pracht und den weißen Flocken zusehen können. Es soll ja Hauseigentümer geben, die solche Pflichten per Gewohnheitsrecht an ihre Mieter im Erdgeschoss delegiert haben. Aber gibt es so etwas überhaupt, Gewohnheitsrecht beim Winterdienst und Schneeräumen? Und dürfen Mieter sich bei starkem Schneefall einfach zurücklehnen? (mehr …)

Altersarmut und Immobilien: Schützt Immobilienverrentung vor drohender Altersarmut?

Immobilienverrentung: Es sind gar nicht die schreiend plakativen Fälle von Altersarmut, die uns Bange machen. Es ist vielmehr die Gewissheit, dass die Rente zwar sicher ist, aber längst nicht mehr ausreicht, um davon im Alter gut zu leben.
Und nein, Altersarmut trifft längst nicht nur Menschen, deren Erwerbsbiografie durch lange Arbeitslosigkeit zerrissen war oder solche, die sich mit Minijobs über Wasser gehalten haben. Um nicht in Nichtstun und Verdrängen zu verfallen, sind gangbare Wege gefragt, die uns vor der drohenden Altersarmut schützen. Einer dieser Wege ist die Immobilienverrentung.

(mehr …)

1 2 3 5