Immobilien: Wer zahlt Kleinreparaturen, Mieter oder Vermieter?

In den allermeisten Fällen ist das Verhältnis von Mieter und Vermieter in Ordnung. Manche werden über die Jahre sogar zu Freunden. Ein Thema, was aber immer wieder Anlass zum Streit gibt, ist die Frage nach den Reparaturen in der Wohnung oder am Haus.In vielen Mietverträgen gibt es eine Klausel, die den Mietern die Kostenübernahme von Kleinreparaturen aufbürdet. Das ist soweit in Ordnung, es bleibt aber die Frage, was als Kleinreparatur gilt und wo die Instandhaltung anfängt. Die ist nämlich Sache der Vermieterin oder des Vermieters. Wer also wissen möchte, wer die Kleinreparaturen zahlt, der Mieter oder der Vermieter, muss zunächst eine andere Frage beantworten.

(mehr …)

Immobilie kaufen oder verkaufen trotz Schimmel?

Der Zeitpunkt ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen, ist für die meisten Immobilienbesitzer der Moment, sich die Wohnung oder das Haus einmal genauer anzusehen. Oft fallen dabei Dinge ins Auge, die man vorher höchstens geahnt, in unserem Fall vielleicht gerochen hat: Schimmel. Für viele Kaufinteressenten und Verkäufer stellt sich dann die Frage, ob dies ein guter Zeitpunkt für einen Eigentümerwechsel ist? Dabei lässt sich Schimmel in den meisten Fällen verhindern.

(mehr …)

Verkaufen Sie Ihr Haus in Brieselang, Falkensee, Dallgow-Döberitz

Verkaufen Sie Ihr Haus mit uns, denn wir verkaufen anders. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dieser Satz gilt umso mehr, wenn wir uns bewusst machen, wie wir heute kommunizieren und wie wir Informationen aufnehmen. Immer schon galt es, dass der Mensch etwa 80 Prozent seiner Informationen über seine Augen wahrnimmt. Heute läuft dieser Teil über die Bildwahrnehmung noch viel intensiver.

(mehr …)

Was ist Nießbrauch?

Wenn Sie Ihr Haus gar nicht verkaufen möchten, weil Sie längst wissen, wem Sie es schenken oder vererben möchten, könnte dieser Weg für Sie der richtige sein.
Die Definition finden wir im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB): So beinhaltet § 1030 BGB, dass unter Nießbrauch das Nutzungsrecht an einer Sache zu verstehen ist. Dies beinhaltet, dass der Nießbrauchberechtigte in zweierlei Hinsicht profitiert: Er kann die Sache erstens nutzen und zweitens die Früchte daraus ziehen – beispielsweise durch Vermietung. Das Haus zu verkaufen ist ihm in diesem Falle nicht möglich. (mehr …)

Nießbrauch – wenn Sie Ihr Haus gar nicht verkaufen möchten

Nießbrauch – wenn Sie Ihr Haus gar nicht verkaufen möchten. Das letzte Hemd hat keine Taschen, sagt der Volksmund. Was soviel bedeutet, dass wir über den Tod hinaus keine Reichtümer mitnehmen können. Es hat also für ältere Hausbesitzer im Herbst des Lebens, oft keinen Sinn, ihr eigenes Zuhause, in dem sie oft seit Jahrzehnten gelebt haben, zu verkaufen. Was aber tun, wenn es ein oder mehrere Kinder gibt?

(mehr …)

Fördergelder für Ihr Eigenheim

Wir geben Tipps: Wie der Staat Ihr neues Zuhause fördert.
Sie möchten ihr Traumhaus bauen? Oder verwirklichen Sie Ihren Traum von den eigenen vier Wänden vielleicht auf einem anderen Weg? Sie renovieren einen charmanten Altbau? Die wunderschöne Wohnung, mit den hohen Decken und dem tollen Baum vor Küche? Wege für Ihren Traum, als Single, als Paar oder als Familie, gibt es viele. Wir stellen Ihnen hier ein paar Möglichkeiten vor, mit denen der Staat Sie unterstützt. Denn bei dem, was Sie vorhaben, müssen Sie nicht alles alleine schultern. (mehr …)

Ihre Vorteile oder die Aufgaben eines Immobilienmaklers

Welche Vorteile haben Sie von einem Immobilienmakler? Wir erklären Ihnen in acht Schritten, mit welchen Tätigkeiten ein Immobilienmakler beschäftigt ist, wenn er gerade keine Interessenten durch sonnendurchflutete Häuser führt. Was macht ein Immobilienmakler den lieben langen Tag?

Vielleicht suchen Sie gerade ein Haus? Oder Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen? Sie sind aber angesichts der Marktsituation davon überzeugt: Was ein Immobilienmakler kann, kann ich schon lange? Das kennen wir. Deshalb machen wir transparent, was wir tun und erklären Ihnen, was wir für Sie tun, wenn Sie uns beauftragen.
Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir sind Ihr Immobilienmakler in Brieselang, Falkensee, Dallgow-Döberitz, Nauen, Ketzin und dem Havelland. (mehr …)

So verkaufen Sie Ihre Immobilie mit Erfolg

Denken Sie gerade darüber nach, Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu verkaufen? Keine schlechte Idee. Denn die Immobilienpreise kennen seit Jahren nur eine Richtung. Und ob das Preisniveau stabil bleibt oder vielleicht sinkt, darüber streiten die Experten. Wir sind Ihr Partner beim Immobilienverkauf und antworten auf all Ihre Fragen dazu. Überlassen Sie beim Hausverkauf nichts dem Zufall. Wir unterstützen sie in Brieselang, Falkensee, Dallgow-Döberitz, Ketzin und dem ganzen Havelland. (mehr …)

Tipps zum erfolgreichen Hausverkauf

Tipps zum Hausverkauf: Unsere Tipps zum erfolgreichen Hausverkauf gelten fast alle auch für den Verkauf eines Grundstücks. Wenn Sie also in der Lage sind, dass Sie ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück verkaufen möchten, unterstützen wir Sie mit unseren Tipps uns unserer Erfahrung dabei, Ihre Immobilie möglichst wertbringend zu verkaufen. (mehr …)

Mietwahnsinn und was die Verfasser der Empirica-Studie sagen?

Mietwahnsinn: Die Verfasser der Empirica-Studie raten zur Gelassenheit. Aber: Immer mehr Menschen fragen sich angesichts der steigenden Mietpreise, ob sie kaufen oder mieten sollen? Wir haben dazu eine Studie, die auf Ihre Fragen zum Mietwahnsinn ein paar Zahlen liefert. Wenn Sie dieses Zahlen nicht beruhigen, sollten Sie vielleicht grundsätzlich über die Frage nachdenken, ob Sie mieten oder kaufen wollen? Wertvolle Informationen zu diesem Thema finden Sie am Ende dieses Textes zu Mieten oder Kaufen? (mehr …)

1 2 3